trekkingreisen.de
GRATIS-Rückruf
Gratis-Rückruf Wir rufen Sie gerne innerhalb unserer Büro-zeiten von 9 bis 18 Uhr zurück und beraten Sie unverbindlich  
Telefon: 0911 / 20 787
 
 
Topseller bei Partnern
Partnertipp

Kappadokien - ab nur 645,- Euro!
8-tägige Wanderreise im Land der Feenkamine

mehr
 
Awards
Gewinner 2006 der "Goldenen Palme" von "GEO SAISON"

Award Goldene Palme

  zurück zur Liste Reisebeschreibung Reisedetails Druckversion


Pauschalreisen


Kroatien - Wandern in Kroatien - Berge, Schluchten & Kultur

An den Krka-Wasserfällen
An den Krka-Wasserfällen
Bildergalerie

Naturpark Biokovo-Gebirge und die Nationalparks Plitvicer Seen, Paklenica und Krka
Wanderungen abseits des Massentourismus durch Gebirge, Schluchten und an Flusslandschaften
Bootsfahrten auf der Cetina, auf den Plitvicer Seen und im Nationalpark Krka
Stadtführungen durch die alten dalmatinischen Städte Zadar und Sibenik
Wissenswertes über die Geschichte Jugoslawiens und Kroatiens
Viel Gelegenheit zum Baden in der Adria

Die Reiseregion
Kroatien besteht nicht nur aus der tiefblauen Adria mit unzähligen Inseln und pulsierenden Küstenstädten wie Dubrovnik, Split oder Zadar. Weniger bekannt, aber ebenso schön sind die bis 1.800 m hohen, mächtigen Gebirgsmassive, die von tiefen Schluchten und wilden Flüssen durchzogen sind. In den zerklüfteten Karstgebirgen haben sich zahlreiche Seen, Tropfsteinhöhlen und spektakuläre weiße Kalksteinformationen ausgebildet.
Die Reise beginnt im durch die Winnetou-Filme weltberühmten Nationalpark Plitvice mit seinen 16 türkisgrünen, durch Wasserfälle verbundenen Seen und führt über das Velebit-Gebirge mit dem fantastischen Nationalpark Paklenica und über das Naturparadies der Krker Wasserfälle bis zum wenig besuchten Biokovo-Gebirge, dem „Thron der Adria“ südlich von Split. Diese dünn besiedelten Regionen im Hinterland der kroatischen Küste sind bis heute durch ursprüngliche Natur und bäuerliches Leben mit Schaf- und Ziegenzucht, Wein- und Olivenanbau geprägt.
In den Küstenstädten Zadar und Sibenik lernen wir die wechselhafte Geschichte des neuesten EU-Mitgliedes kennen. Schmale Gassen, lebhafte Plätze und monumentale Festungen bieten Einblicke in das Leben der Menschen von damals und heute. Im Kloster „Manastir Krupa“ spüren wir den zeitlosen Atem des orthodoxen Christentums.

Unterkunft und Verpflegung
Wir wohnen in familiär geführten 3-Sterne-Pensionen mit Blick auf die Adria, die meisten Zimmer haben einen Balkon.
Die ersten 7 Nächte verbringen wir im Ort Starigrad bei Zadar, dem Tor zum Paklenica-Nationalpark. Die Pension liegt im Ortsteil Seline direkt am Adria-Kieselstrand, Sonnenschirme und Liegestühle stehen kostenlos zur Verfügung. Die einfachen Zimmer sind mit Klimaanlage und Telefon ausgestattet.
In der zweiten Reisewoche wohnen wir in einer sehr gastfreundlichen Pension in Duce, einem Vorort des lebendigen Ortes Omis südlich von Split. Die Pension liegt etwa 100 m vom schönen baumbeschatteten Sand-Kieselstrand entfernt, die Zimmer sind mit Klimaanlage und Sat-TV eingerichtet. Bei großen Gruppen werden weitere Zimmer in einer direkt nebenan liegenden Pension mit gleichem Standard belegt.
Verpflegung: In beiden Unterkünften wird ein reichhaltiges Frühstück geboten. Das abwechslungsreiche Abendessen wird in Starigrad im Hotelrestaurant eingenommen, in Duce-Omis in einem ca. 7 Gehminuten von der Pension entfernten, familiär geführten Restaurant mit ausgezeichneter dalmatinischer Küche.

Reiseablauf
Auf 7 Wanderungen und 2 Stadtführungen erkunden wir die mitteldalmatinische Küsten- und Gebirgslandschaft. Unterwegs wird gepicknickt oder es gibt Einkehrmöglichkeiten in landestypischen Lokalen. Es besteht viel Gelegenheit zum Baden in klaren Flüssen und im Meer. Für die programmfreien Tage gibt der Reiseleiter Wander- und Ausflugstipps und hilft bei der Organisation. In die Reiseleitung fließt auch die Geschichte Jugoslawiens und Kroatiens ein. Für alle die gerne singen, gibt es an ein bis zwei Abenden Gelegenheit, kroatische Lieder zu lernen und bekannte Lieder zu singen.

Weiter zu den Reisedetails

 

Termine und Preise

Leistungen
14 Übernachtungen in familiären 3-Sterne-Pensionen im Doppelzimmer mit Dusche/WC, davon 7 in Starigrad-Paklenica und 7 in Duce-Omis südlich von Split
Halbpension
Charter- oder Linienflug ab Frankfurt/Main nach Split und zurück
Ausflugsprogramm mit Charterbus und Boot
8 Wanderungen, 3 Bootsfahrten, 2 Stadtbesichtigungen und 1 Klosterführung
Eintrittsgelder (Nationalparks und Museen)

Nicht enthaltene Leistungen
Mittagessen, Aktivitäten an den programmfreien Tagen, z.B. zusätzliche Wandertouren ab 8 Personen (8 € pro Person) oder Ausflüge nach Split, Trogir, Insel Brac (auf Wunsch Organisation durch den Reiseleiter)

TeilnehmerInnen
Min. Teilnehmerzahl: 10
Max. Teilnehmerzahl: 18

Ihr atmosfair Beitrag
Für den Hin- und Rückflug für eine Person nach Kroatien entstehen klimarelevante Emissionen in Höhe von etwa 408 kg.
Durch einen freiwilligen Beitrag von 12 EUR an ein Klimaschutzprojekt, z.B. in Indien können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
Mehr dazu finden Sie unter www.atmosfair.de

Reiseleiter
Almina Babic-Muckenschnabl (1. Reisewoche) und Werner Hartmann (2. Reisewoche)

Downloads
Anmeldeformular Lupe Reisen 2015 (.pdf, 0 kb)
ARB Lupe Reisen 2015 (.pdf, 0 kb)
Wanderreise Kroatien 2015 (.pdf, 0 kb)

Programmhinweise
Anforderungen an die Kondition: 8 Wanderungen von 3 bis 7 Stunden Gehzeit und 50 bis 450 Höhenmetern (2 der Wanderungen mit 850 bzw. 1100 Höhenmetern, Abkürzung durch Pause unterhalb der Gipfel oder frühere Rückkehr möglich). Feste Wanderschuhe werden vorausgesetzt, der Reiseleiter empfiehlt die Nutzung von Wanderstöcken.
Abflughafen: Frankfurt/Main (andere Abflughäfen auf Anfrage, nach Verfügbarkeit buchbar, gegebenenfalls mit Aufpreis)
Sammeltransfers (Zeitenänderungen vorbehalten): Anreise: Vom Flughafen Split zur ersten Unterkunft in Starigrad-Paklenica 2 Sammeltransfers (Abfahrtszeiten abhängig von den Flugzeiten 2015, Fahrtzeit ca. 2 Std.). Abreise: Von der zweiten Unterkunft in Duce-Omis zum Flughafen Split 2 Sammeltransfers (Abfahrtszeiten abhängig von den Flugzeiten 2015, Fahrtzeit ca. 1 Std.). Zusätzliche Transferfahrten kosten 150 € pro Fahrt (Anreise) bzw. 90 € pro Fahrt (Abreise). Wenn mehrere Teilnehmer sich eine Fahrt teilen, werden die Kosten anteilig berechnet.

Generelle Hinweise
Ausführliche Diashow zur Reise: Auf der Lupe Reisen-Homepage finden Sie eine lebendige Diashow mit vielen kommentierten Fotos!

Zahlungsmodalitäten
Höhe der Anzahlung in % des Reisepreises: 20%
Restzahlung in Tagen vor Reisebeginn: 21 Tage
Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Reise bis spätestens 3 Wochen vor Reisebeginn durch den Veranstalter abgesagt werden.

Column 'vid' in where clause is ambiguous
Reisefinder
 
 
 
 
suchen
 
weitere Reisen bei